AGBs

 

Ergänzung ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINUNGEN für Veranstaltungen/Seminarwesen:

gültig für Veranstaltungen, die von Engelalm-Lämmermeyer OG – Claudia Lämmermeyer veranstaltet werden.

 

1. Zustandekommen des Vertrages - Anmeldung

Der Vertrag kommt mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung und der Bestätigung durch Engelalm-Lämmermeyer OG, Claudia Lämmermeyer zustande. Das Anmeldeformular muss ausgefüllt und unterschrieben an u.a. Adresse oder per Email gesandt werden. 50% der Seminargebühr fallen bei Anmeldung an. Anzahlungen werden auf nachstehendes Konto überwiesen. Engelalm, Salzburger Sparkasse, IBAN:  AT71 2040 4000 4019 8392, BIC: SBGSAT2SXXX

Anmeldungen werden in zeitlicher Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Anmeldebestätigung. Bei Überbuchung werden bereits geleistete Zahlungen erstattet.

 

2. Bezahlung

Bei Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 50% der jeweiligen Kursgebühr zu entrichten. Restzahlungen können bar oder per Überweisung bis zum Veranstaltungsbeginn beglichen werden.

 

3. Leistungsumfang

Detaillierte Informationen bezüglich Kursinhalt, Veranstaltungsort und Termin enthält die jeweilige Kursbeschreibung.

 

4. Teilnahme: Die Teilnahme erfolgt aus freien Stücken und in eigener Verantwortung und setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. Eine darüber hinausgehende Haftung der Veranstalterin ist ausgeschlossen.

 

5. Rücktritt von Teilnehmenden

Sollten Sie trotz erfolgter Anmeldung nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, so ist ein Rücktritt unter folgenden

Bedingungen möglich:

Bei Rücktritt bis 2 Wochen vor Kursbeginn wird die Anzahlung als Stornogebühr einbehalten. Bei Rücktritt innerhalb der

letzten zwei Wochen vor Kursbeginn fallen – auch im Krankheitsfall – 100% der Kursgebühr an, sofern der Platz nicht

durch einen Ersatz besetzt werden kann. Das Fernbleiben von der Veranstaltung oder Abbrechen der Teilnahme

berechtigt nicht zur Erstattung des Entgelts. Rücktritterklärungen müssen schriftlich eingehen.  

 

6. Absage der Veranstalterin

Claudia Lämmermeyer kann bei zu geringer Teilnehmerzahl, Ausfall der Kursleiterin oder aus anderen Gründen jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Wir werden Sie in diesem Fall umgehend informieren und das bereits entrichtete

Anzahlungen in voller Höhe, bzw. bei abgebrochenen Kursen anteilig, erstatten. Darüber hinausgehende Ansprüche

sind ausgeschlossen.

 

7. Unfallversicherung und Haftung

Die Teilnahme erfolgt auf eigene Verantwortung. Bei teilnehmenden Jugendlichen unter 18 Jahren haften die Eltern

für ihre minderjährigen Kinder. Eine Unfallversicherung für die Teilnehmer und Teilnehmerinnen besteht weder für die

An- und Abreise, noch während der Kurszeiten oder bei im Rahmen des Kurses durchgeführten Veranstaltungen. Claudia Lämmermeyer haftet nicht für verloren gegangene Gegenstände oder sonstige Schäden gleich welcher Art, auch wenn diese durch andere Teilnehmer verursacht wurden. Aus den Ausführungen und Auskünften der Kursleiterinnen können keine Haftungsansprüche abgeleitet werden. Der Hausordnung der durch Claudia Lämmermeyer angemieteten Räumlichkeiten ist Folge zu leisten. Schäden bei unsachgemäßer Behandlung gehen zu Lasten des Verursachers. Der vorstehende Haftungsausschluss gilt nicht für die Haftung von Claudia Lämmermeyer bei Vorsatz, arglistiger Täuschung und der Verletzung von Leben und Gesundheit.

 

8. Datenschutz

Personenbezogene Daten, die im Rahmen der Seminarauskunft und Seminaranmeldung erhoben werden, werden elektronisch gespeichert, bearbeitet und ausschließlich innerhalb der Firma Engelalm zur Vertragsabwicklung weitergegeben. Der/Die KursteilnehmerIn erklärt ihr/sein Einverständnis hierzu. Die Daten werden nicht an

Dritte weitergegeben.

 

9. Urheberschutz

Fotografieren und audiovisuelle Mitschnitte sind in den Veranstaltungen nur nach ausdrücklicher Genehmigung der jeweiligen Kursleiterin gestattet.

 

10. Haftungsbeschränkung: Keine Gewähr für Informationen, Preise und Termine. Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit diesen Bedingungen einverstanden.

Alle früheren Geschäftsbedingungen verlieren ihre Gültigkeit. Nebenabreden sind nicht getroffen. Im Falle der Unwirksamkeit einzelner Klauseln bleibt die Wirksamkeit der übrigen Klauseln unberührt. Gerichtsstand ist Mattighofen.

 

Stand: März 2019

Claudia Lämmermeyer, Engelalm-Lämmermeyer OG, Hackenbuch 209, 5141 Moosdorf

AGBs Großhandel B2B-Geschäft - Engelalm – Lämmermeyer OG 

Geschäftsbeziehung: Grundlage für den Beginn der Geschäftsbeziehung ist ein Gewerbenachweis bzw. der Nachweis einer selbständigen Tätigkeit. Nach einer Adressänderung ist uns ein aktueller Gewerbenachweis zukommen zu lassen. Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen.

DSGVO: Datenschutz ist uns wichtig. Wenn Sie mit uns in geschäftliche Verbindungen treten stimmen Sie zu dass Ihre Firmendaten (Firmenname, Name, Adresse, Webseite, Sortimentsinformationen, Bezugsquellendaten, Logoabbildung…) bei uns elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme bzw. Geschäftlichen Beziehungen verarbeitet und genutzt werden. Sie können diese Einwilligung jederzeit bei uns telefonisch oder auch schriftlich widerrufen.

Unsere Angebote in unsern Prospekten und auf der Homepage sind freibleibend und unverbindlich. Natürlich lassen wir nichts unversucht, Sie zufrieden zu stellen. Nebenabreden, Änderungen und Ergänzungen sind nur gültig, wenn wir Ihnen diese auch schriftlich bestätigen.

Kennzeichnungspflichten: Wir beliefern HändlerInnen und WiederverkäuferInnen und übernehmen keine Kennzeichnungspflichten für KonsumentInnen. Rohware ist für die Weiterverarbeitung gedacht. Soweit nicht anders vereinbart, sind wir insbesondere nicht dazu verpflichtet, die Bestandteile unserer Ware gemäß den für den Kunden und/oder sein (End-)Produkt geltenden etwaigen weitergehenden gesetzlichen Bestimmungen zu kennzeichnen und/oder den Kunden auf die nach diesen Bestimmungen relevanten Umstände hinzuweisen.

Die Einkaufspreise sind Nettopreise und schließen die gesetzliche Mehrwertsteuer nicht ein. Sie gelten ab unserem Versandort in A-5141 Moosdorf ausschließlich aller Nebenkosten wie Fracht und Verpackung.

Unser Mindestbestellwert beträgt 100,00 Euro netto.

Versandkosten (Österreich und Deutschland): Die Versandkosten werden wie folgt nach Gewicht der Lieferung berechnet:

  • Paket bis  3 kg                        €   4,90               
  • Paket 3 - 10 kg                       €   5,90
  • Paket 10 - 20 kg                     €   8,50
  • Paket 20 - 31 kg                     € 10,90

Versandkostenfrei: ab einem Netto Bestellwert von € 1000,-

Ausnahme für Großdisplays und Paletten Lieferung: Da dieser Versand per Spedition erfolgt, werden die Versandkosten in diesem Fall je nach Speditionskosten berechnet.

Liefertermine oder Fristen, die mündlich vereinbart werden, bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

Lieferzeit: In der Regel versenden wir am nächsten Werktag nach Einlangen der Bestellung. Bei Vorkasse nach Zahlungseingang. Liefertermine bei Großaufträgen nach Vereinbarung.

Zahlungskonditionen innerhalb Österreichs: Rechnung mit 30 Tage Netto (8 Tage mit 2% Skonto),
Vorkasse oder Bankeinzug mit jeweils 3% Skonto.

Zahlungskonditionen außerhalb Österreichs und Erstlieferungen: Vorkasse mit 3% Skonto oder nach Vereinbarung

Eigentumsvorbehalt: Unsere Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Bei vertragswidrigem Verhalten des Kunden – insbesondere bei Zahlungsverzug oder Zahlungsunfähigkeit – sind wir berechtigt, die Ware auf Kosten des Kunden zurückzunehmen oder ggf. Abtretung der Herausgabeansprüche des Kunden gegen Dritte zu verlangen. In einer solchen Zurücknahme liegt kein Rücktritt vom Vertrag.

 

Garantie & Mängel: Ist der Liefergegenstand mangelhaft, fehlen ihm zugesicherte Eigenschaften oder wird er innerhalb der Gewährleistungsfrist durch Fabrikations- oder Materialmängel schadhaft, leisten wir selbstverständlich Ersatz.

Gewährleistungsfrist: Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

Rücksendungen: Offensichtliche Warenmängel sowie der Wunsch nach Rücksendung intakter Ware müssen uns unverzüglich, spätestens jedoch innerhalb von zwei Wochen nach unserer Lieferung mitgeteilt werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir unfreie (unfrankierte) Rücksendungen, nicht annehmen können. Jede Rücksendung hat an unsere Lieferadresse zu erfolgen:

Engelalm -Lämmermeyer OG, Hackenbuch 209, 5141 Moosdorf, Österreich

Bei Rücksendung intakter Ware erteilen wir nach Absprache eine Gutschrift. In diesem Fall erfolgt die Rücksendung auf Ihre Kosten. Je nach Aufwand berechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von bis zu 15 % des gegenständlichen Auftrages. Wir nehmen ausschließlich einwandfreie Ware des aktuell gültigen Angebotes zurück.

Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

Mangelhafte Liefergegenstände sind in dem Zustand, in dem sie sich zum Zeitpunkt des Mangels befinden, nach Absprache mit uns zurückzusenden oder zur Abholung bereit zu halten. Bei berechtigter Reklamation leisten wir Waren- und Portoersatz oder erteilen eine Gutschrift.

Vorbehalt bei Nichtverfügbarkeit: Wir sind stets um eine unverzügliche Lieferung unserer Produkte bemüht. Sollte ein Artikel nicht mehr lieferbar sein, werden Sie von uns informiert. Ein Anspruch auf Lieferung bzw. Regress besteht nicht.

Exportkunden: Für alle Vertragsverhältnisse mit ausländischen Kunden gilt österreichisches Recht.

Gerichtsstand ist das Bezirksgericht in A-5230 Mattighofen

Ist eine der vorstehend genannten Bestimmungen unwirksam, wird dadurch die Gültigkeit der restlichen Bestimmungen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung ist durch eine Bestimmung zu ersetzen, die ihrem Sinn in rechtlicher und wirtschaftlicher Beziehung der unwirksamen am nächsten kommt.

Moosdorf, Mai 2019

 

 

TEL: 0043-650-2000953

FAX: 0043-6272-20630-1

MAIL: post@engelalm.at

oder verwende das Kontaktformular!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Engelalm-Lämmermeyer OG